Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos

Damit bei der (Neu-)gestaltung eines Raums nichts schiefgeht erhalten Sie bei uns die klassischen Problemlöser in Form passender Putzgrundierung zur fachmännischen Vorbereitung schwieriger Untergründe in bestmöglicher Qualität.

Die passende Putzgrundierung: Qualität "Made in Germany"

Egal, ob poröser, sandiger oder saugender Untergrund: Mit einer Putzgrundierung kann der Grund professionell aufbereitet werden, damit für die weitere Bearbeitung optimale Voraussetzungen geschaffen werden können. Eine Putzgrundierung ist im Regelfall recht dünnflüssig, damit diese tief in den Grund eindringen und sich dort verfestigen können. Allgemein wird zwischen dem Tiefengrund und dem Haftgrund unterschieden. Der Haftgrund eignet sich für nicht-saugfähige, mineralische Flächen wie Beton und bereitet den Grund ideal für die Bearbeitung mit Spachtelmasse, Farbe und Mörtel vor. Tiefengrund wird vorrangig für saugende Untergründe verwendet, für welche ein Zement- oder Kalkputz bzw. ein Gipskarton vorgesehen ist. Die Putzgrundierung reduziert die Saugfähigkeiten des Materials und verringert den Farbbedarf.

Die Vielfalt eröffnet ungeahnte Möglichkeiten

Für eine professionelle Behandlung einer Putzgrundierung sollten professionelle Produkte verwendet werden. Der Erfolg einer fachmännischen Vorgehensweise hängt stark von der verwendeten Putzgrundierung ab. Ein Sperrgrund unterbindet beispielsweise die Entstehung von Vergilbungs-, Nikotin- oder Rauchflecken und das Durchschlagen von Stoffen aus dem Untergrund. Imprägnierende Grundierungen unterbinden ein Eindringen von Wasser. Putzgrund bildet eine Schicht, durch welche das Durchdringen von Pigmenten unterbunden wird. Da es eine feine Körnung aufweist, wird eine optimale Haftgrundlage für Dekorputze geschaffen. Fliesengrund eignet sich für das Auftragen von Fliesenkleber. Auf kritischen Untergründen wie zum Beispiel auf Ölfarbflächen, Mauerwerken, Fußbodenheizungen und Spanplatten sollten spezielle Grundierungen verwendet werden.

Qualität hat einen Namen: Schwan Werkzeuge

Egal, ob Betonkontakt, Aufbrennsperre oder andere Eigenschaften: Mit unseren hochwertigen Putzgrundierungen können Sie Ihre Oberflächen professionell aufbereiten und die Grundlage für ein hervorragendes Arbeitsergebnis schaffen. Welche Putzgrundierung sich für Ihr individuelles Projekte eignet, muss im Einzelfall entschieden werden. Dies hängt von den auszuführenden Aufgaben und dem betreffenden Untergrund ab. Wenn Sie einmal nicht wissen, welche Putzgrundierung Sie kaufen sollten, können Sie sich jederzeit an unser freundliches und hilfsbereites Service-Team wenden. Dieses setzt sich auf Branchen übergreifenden Experten mit langjährigen Erfahrungen und hochkarätigen Qualifikationen zusammen. Zögern Sie nicht uns auf Ihr individuelles Anliegen anzusprechen!

Grundinformationen zur Vorbereitung von Untergründen:

  • Vor der Putzgrundierung müssen alte Farben und Putze entfernt werden. Anschließend wird geprüft, wie viel Flüssigkeit von der entsprechenden Wand aufgenommen werden kann.
  • Unebene Untergründe müssen vor der weiteren Bearbeitung mit Putzgrundierungen zunächst einmal ausgeglichen werden
  • Vor der Behandlung mit Putzgrundierungen müssen schmutzige Untergründe unbedingt gesäubert werden
  • Holz- oder Eisenteile sind mit einem Drahtgewebe zu überspannen
  • Schwach oder stark saugende Untergründe bzw. mit in Ihrer Saugfähigkeit wechselnde Untergründe müssen mit grobkörnigem Kalkzement- Zement- oder Gipsmörtel versehen werden
Trusted Shops Kundenbewertungen für schwan-baushop.de: 4.84 / 5.00 von 61 Bewertungen.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Hallo!

Illustration eines Handwerkers mit Telefon

Können wir Ihnen helfen?